Das Wien

Die Gratis-Monats­zeitung

Neueste Ausgabe lesen


Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere neue
Re­dak­tions­adresse: Kohlmarkt 8-10, 1010 Wien

Geschätzte Leser! Liebe Leserinnen!

FPÖ schockiert - neue Liederbuch – Affäre

Wenige Wochen vor der Steiermarkwahl stehen die Freiheitlichen und Hofer schwer unter Beschuss.

Der "angebliche" Bundesparteiobmann der FPÖ, Norbert Hofer, hat sich bisher lediglich lapidar zur neuesten Causa geäußert. Diesmal fiel im jedoch das lächeln schwer. Die Bundes-ÖVP war nach Rückfrage von "DAS WIEN" zu keiner Stellungnahme zur aktuellen Liederbuch-Causa bereit, jedoch äußerte man sich mit den Worten "man sei fassungslos ..."

Der als großer Austeiler bekannte Knittelfelder, Wolfgang Zanger von der FPÖ, ist laut Vereinsregister prominentes Mitglied und Altherrenobmann von der „Pennales Corps Austria zu Knittelfeld" einer schlagenden Schülerverbindung ...

Niedergeschrieben ist das alles im Jubiläumsbuch aus dem Jahr 2005, das man von einer Grazer Burschenschaft geschenkt bekam.

Neben der Verherrlichung des NS sind auch Hetzkampagnen und Verschwörungstheorien – Judenfeindlichkeit und rassistische Passagen ausreichend vorhanden.

So wurde auch die Bundeshymne sehr kreativ umgeschrieben bzw. umgetextet ...

Heinz Knapp,
Herausgeber


Aktuelles

Aktuell

Atomkraft ist keine Lösung

Seit einigen Monaten mehren sich die Meldungen über Ausbaupläne von Atomkraftwerken in grenznahen Regionen zu Österreich.

Details anzeigen

Aktuell

Finanzstadtrat Peter Hanke: Keine neuen Schulden ab 2020

Versprechen gehalten: Ausgeglichenes Budget ohne neue Schulden. 940-Millionen-Schwerpunkt: Klimafreundlichstes Budget der Geschichte Wiens

Details anzeigen


Aktuell

Häuser steuern die Energie der Stadt

Studierendenheim in Aspern steuert vollautomatisch seinen Energieverbrauch und handelt an der Strombörse – Potential für die ganze Stadt.

Details anzeigen

Aktuell

Wien und Belgrad unterzeichnen Kooperation­sabkommen

Nicht nur die Donau verbindet Wien mit der serbischen Hauptstadt Belgrad, sondern nun auch ein neues Städte-Kooperationsabkommen.

Details anzeigen


Aktuell

Wiener Stadthalle: Programm­highlights 2019/2020

Abend für Abend hochkarätige Shows und unvergessliche Gänsehaut-Momente.

Details anzeigen

Kulinarik

Vollpension eröffnet zweites Lokal in der MUK

Die zweite Auflage des Generationscafés mit besonderem, neuem Standort.

Details anzeigen


Aktuell

Anstöße
Von Dompfarrer Toni Faber

Nütze dein Leben!

Details anzeigen

Garten-Tipps

Der Pflanzenflüsterer
von Karl Ploberger

So geht das richtige Überwintern – im Glashaus, Wintergarten, Keller oder Treppenhaus

Details anzeigen


Vorteile von „DAS WIEN“

  • Enormes Verbreitungsgebiet

    Mit diesem enormen Verbreitungsgebiet erreicht die Zeitung Wiener Haushalte und damit Wienerinnen und Wiener.

  • Themenvielfalt

    Neben interessanten Hintergrundberichten und spannenden Interviews erfahren die Leser Wissenswertes über die Wiener Szene, Aktuelles aus Politik und Wirtschaft sowie Neuigkeiten aus den 23 Bezirken.

  • Unabhängige Redaktion

    „DAS WIEN“ bringt regionale, aber auch internationale Berichte und umfangreiche Reportagen. Hautnah und direkt am Geschehen - die Devise der unabhängigen Redaktion.

  • Pflichtlektüre

    „DAS WIEN“ gilt als Pflichtlektüre für Medienprofis, PR-Agenturen, Öffentlichkeitsarbeiter und Anzeigen-Abteilungen.

Zur besten Nutzung dieser Website und zur Bedienerfreundlichkeit werden Cookies verwendet. Diese Website nutzt zusätzlich Google Analytics und Scripte, welche Cookies benutzen. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. [ Mehr zum Datenschutz ].
OK