Aktuelles

Kultur

Vorhang auf

Von Gerald Pichowetz, Schauspieler, Dancing-Star

„Mein Publikum
Was wär ich
Ohne dich.
Freund Publikum!
All mein Empfinden Selbstgespräch.
All meine Freude stumm.“

Wunderbar beschreibt der grosse Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe die Rolle des Publikums! Und recht hat er - was wäre die beste Theateraufführung ohne Besucher? Ohne Applaus? Ohne Zwischenrufe? Ohne Stürme der Begeisterung oder der Entrüstung? Eben. Wenn keine Menschen zu öffentlichen Vorführungen kommen und noch dazu für diese Art der Unterhaltung zahlen, dann könnten die Bühnen dieser Welt zusperren. Talentierte Schauspieler würden dann wohl - von Shakespeare-Werken bis zu Schiller - unter Ausschluss der Öffentlichkeit ihre Rollen meistern. Deshalb möchte ich heute an dieser Stelle eine Lanze für das Publikum brechen, für mein Publikum!

› weiterlesen

Zurück