Aktuelles

Wiener Linien-Geschäftsführer Günter Steinbauer und Öffi-Stadträtin Ulli Sima.
© PID/VOTAVA

Aktuell

Sima bei Probefahrt im neuen-U-Bahn X-Wagen-Modell

Bitte alle Einsteigen! Ab sofort können Fahrgäste auf den originalgetreuen Sitzen des zukünftigen X-Wagens Platz nehmen.

Im Frühling 2018 testeten Fahrgäste der Wiener Linien drei Sitz-Varianten für die neue U-Bahn-Generation, den neuen X-Wagen und konnten über ihr Lieblingsmodell abstimmen. Die Mehrheit entschied sich dabei für das Modell „Trigon“. Die ersten originalgetreuen Sitze wurden nun in das neue X-Wagen-Vorführmodell im U2xU5 Infocenter der Wiener Linien eingebaut. Jetzt heißt es: Vorbeikommen und Probesitzen!

„Als Umweltstadträtin freue ich mich, dass die neuen X-Wagen-Züge im Bereich Energieeffizienz und Nachhaltigkeit neue Standards setzen. Alle Materialien sind zu über 90 Prozent wiederverwertbar und die U-Bahn-Sitze sind aus hochwertig beschichtetem Schichtholz. Und man sitzt wirklich sehr gut und bequem auf den neuen Sitzen“, so Öffi-Stadträtin Ulli Sima.

Die Anordnung der Sitze erfolgt in einer Kombination aus den gewohnten Quersitzen mit zusätzlichen Längssitzen an der Außenwand der Züge, sowie Klappsitze. Der Sitz in blau kennzeichnet einen Priority-Sitz und ist für Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität vorgesehen.

› zum Artikel

Zurück