Aktuelles

Salat Niçoise „einmal  anders“

Kulinarik | Rezept des Monats

Salat Niçoise

„Einmal anders“

Einkaufsliste - Zutaten für 4 Personen

  • Ca. 400 g Mittelstück vom Thunfisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sesamöl
  • Sojasauce

Weiters

  • 200 g Kartoffeln (festkochend z. B. La Ratte)
  • 2 EL Senf
  • 2 EL Zitronensaft
  • 8 EL Olivenöl
  • 200 g grüne Bohnen oder Zuckerschoten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 lila Artischocken (fein gehobelt)
  • 8 Frühlingszwiebeln (nur das Weiße in feine Ringe geschnitten)
  • 8 Stück Kirschtomaten
  • 1 hartgekochtes Ei
  • Balsamicolack

Zubereitung

Das Thunfischmittelstück in Portionen schneiden und in einer Pfanne in Sesamöl kurz von allen Seiten scharf anbraten, dabei sollte der Thunfisch zum Großteil aber noch roh bleiben. Danach auf einen Teller legen und mit Sesamöl und Sojasauce marinieren, mit Folie abdecken und zur Seite stellen. Die Kartoffeln kochen, schälen und vierteln. Die Zuckerschoten in Salzwasser blanchieren, abschrecken, abtropfen lassen und zurechtschneiden. Die Artischockenböden und Kirschtomaten schneiden. Von den Frühlingszwiebeln die äußere Schicht entfernen und danach schräg in Scheiben schneiden. Danach das gesamte Gemüse in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft, einem Schuss Essig, etwas Senf und Olivenöl, sowie ein paar frischen Kräutern marinieren. Den Thunfisch in Scheiben schneiden und auf die Teller zum Salat legen. Das Ei in Eiweiß und Eigelb trennen, beides fein hacken und zum Schluss auf die Teller streuen. Salz und Pfeffer würzen.

Guten Appetit!

› zum Artikel

Zurück